Marstall

Schlossplatz 11, 21423 Winsen (Luhe), Deutschland Route planen

Der Marstall in Winsen Luhe, der im Jahre 1599 unter Herzogin Dorothea errichtet wurde, beherbergt heute das Winsener Museum, die Stadtbücherei, sowie ein Café. In den Räumlichkeiten mit dem besonderen Charme finden außerdem regelmäßig ausgewählte Konzerte statt.

Zentral am Marktplatz gelegen befindet sich das imposante Fachwerkgebäude in bester Lage. Auf vier Etagen präsentiert hier das Museum im Marstall die Geschichte von Winsen und der Region, Sonderausstellungen, sowie das Leben des bekannten Sohns der Stadt, Schriftsteller Johann Peter Eckermann. Das historische Gebäude beeindruckt mit seiner Fachwerk-Architektur und ist vor allem für Touristen eine Besonderheit.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm im Marstall in Winsen und genießen Sie wunderschöne Konzerte und viele weitere interessante Veranstaltungen.

Judith Beckedorf & Sönke Meinen - Moderne Akustische Gitarre

Winsen (Luhe)
Tickets

Xenon Quartett - Lukas Stappenbeck, Anže Rupnik, Adrian Durm und Benjamin Reichel

Winsen (Luhe)
Tickets

Oper légère - Zauberflöte - Das klinget so herrlich, das klinget so schön

Winsen (Luhe)
Tickets

baff! - a cappella - mit dem Programm „Weiter atmen“

Winsen (Luhe)
Tickets

Quadro Nuevo - mit dem Programm „Flying carpet“

Winsen (Luhe)
Tickets

TWO HIGH - Best Of Song - Deutschlandtournee

Winsen (Luhe)
Tickets

Wildes Holz - mit dem Programm „Ungehobelt“

Winsen (Luhe)
Tickets

Oper légère - Traviata - Eine Schneewittchen-Variation

Winsen (Luhe)
Tickets