20 Jahre Pour L´Amour - Sabine Roth & Kai Thomsen und Gäste "Ich würd´ dich gerne wieder siezen"

Hannoversche Straße 30 B
29221 Celle

Tickets from €26.00
Concessions available

Event organiser: CD-Kaserne gGmbH, Hannoversche Straße 30b, 29221 Celle, Deutschland

Tickets


Event info

Pour L´Amour verschiebt April-Konzerte

Aufgrund der aktuellen Lage werden die beiden für den April geplanten, nahezu ausverkauften Pour L´Amour-Konzerte in der CD-Kaserne verschoben.

Das Konzert, das am Freitag, den 17. April 2020 stattfinden sollte, wird auf Freitag, den 28. Mai 2021 verschoben, am Samstag, den 29. Mai 2021 findet das für den 18. April 2020 geplante Konzert statt. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Eigentlich sollte es im kommenden Jahr nur ein einziges, ganz besonderes Konzert geben: Das Geburtstagskonzert 20 Jahre Pour L’ Amour. Nun wird das Duo allerdings beides miteinander verbinden: Die Vorstellung des neuen Programms „Ich würd’ dich gerne wieder siezen" und das Jubiläumskonzert zum 20jährigen Bestehen des Duos.

Als Gastmusiker konnten Kosho, Gitarrist der Söhne Mannheims und Peter Schwebs am Kontrabass gewonnen werden. Mit beiden verbindet das Duo eine langjährige musikalische Freundschaft. Neu dabei ist der Jazzpianist und Trompeter Urban Beyer. Der Kasseler Multiinstrumentalist ist eine feste Größe der hessischen Jazzszene.

„Schon beim ersten Stück war uns klar, dass wir diese fantastischen Musiker auch zu unserem Geburtstagskonzert einladen wollen. So sehr wir nun bedauern in diesem Jahr nicht gemeinsam auf der Bühne stehen zu können, so sehr freuen wir uns, dass alle Gastmusiker sofort zu unserem 20-jährigen Jubiläum zugesagt haben“, so Sabine Roth von Pour L´Amour. „Wir wünsche allen Freundinnen und Freunden von Pour L´Amour in dieser herausfordernden Zeit von Herzen alles Gute. Wir freuen uns sehr auf euch. Bleibt bitte alle gesund!“


Informationen zum Programm: „Ich würd’ dich gerne wieder siezen":

„Ich würd´ dich gerne wieder siezen“ – das neue Programm von Sabine Roth und Kai Thomsen

In Zeiten wo jeder von der Verrohung der Sprache spricht, wo Menschen mit Worten täglich im Internet beschimpft werden, da sehnt man sich danach, dass die Menschen wieder freundlicher und subtiler miteinander sprechen. Bei manch einem würde man sogar gerne die Uhr zurückdrehen und ihn einfach wieder siezen.

Das Chanson-Duo Pour L´Amour präsentiert sein neues Programm „Ich würd´ dich gerne wieder siezen“, und nimmt sich hier dem ewigen Zwist zwischen den Geschlechtern an. Und damit haben Sabine Roth und Kai Thomsen reichlich Erfahrung – vor und hinter der Bühne, denn ihre musikalische Ehe dauert bereits 18 Jahre!

Pour L´Amour – das sind Sängerin Sabine Roth und Gitarrist Kai Thomsen, beide mit einer großen Vorliebe für deutsche- und französischsprachige Chansons der 20er und 30er Jahre, bis in die Gegenwart. Seit über 18 Jahren widmen sie sich der Musik großer Sängerinnen und Musikern wie Hildegard Knef, Evelyn Künneke, Zarah Leander, Edith Piaf, Gilbert Becaud, Otto Reutter, Axel Prahl und vielen anderen, eingehüllt im neuen Gewand irgendwo zwischen Swing, Jazz und Comedy.

Sabine Roth erobert mit ihrer facettenreichen Stimme und hinreißender Darbietung die Herzen des Publikums. Kai Thomsen virtuos, leidenschaftlich und sensibel auf der Gitarre, ist ein tragender Gegenpart. Seine Liebe zum Flamenco gibt der Bearbeitung der teilweise über hundert Jahre alten Titeln eine ganz besondere Farbe und Intensität. Die Stärken des Duos liegen nicht nur in ihren tiefgründigen Duettdarbietungen, sondern auch in einem humorvollen Miteinander. Das Einbeziehen des Publikums sorgt immer wieder für unvergessliche Momente.

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine musikalische Zeitreise, auf eine emotionale Achterbanhnfahrt zwischen schwarzem Humor, zuckersüßer Leichtigkeit bis hin zu tief bewegenden und nachdenklich stimmenden Augenblicken

Fotocredit: Peter Roth

Einlass ist um 19 Uhr

Abendkassenpreise:
Normalpreis: 28 €
ermäßigt: 23 €

Die Veranstaltung ist in Halle 16.

Location

CD Kaserne
Hannoversche Straße 30b
29221 Celle
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Cambridge-Dragoner-Kaserne im niedersächsischen Celle, im Volksmund gerne auch CD-Kaserne genannt, gilt als beliebtes Jugend- und Veranstaltungszentrum. Hier geben sich namhafte Künstler und Kulturschaffende das Mikro in die Hand – von Comedy und Kabarett über Musik und Party bis hin zu Lesungen. Mario Barth, Oliver Pocher, Cindy aus Marzahn, Carolin Kebekus, die Sportfreunde Stiller oder Gregor Meyle standen bereits in der CD-Kaserne auf der Bühne.

An der Hannoverschen Straße erinnert die CD-Kaserne an das letzte Reiterregiment der Cambridge-Dragoner und wurde 1841-42 von König Ernst August errichtet. Dessen Initialen sowie die Jahreszahl der Erbauung sind noch heute im Giebelfeld des Gebäudes zu erkennen. Nach dem Zweiten Weltkrieg zogen britische Truppen in die Kaserne und benannten sie in „Goodwood-Barracks“ um. 1996 wurde auf dem 33.000 m² großen Areal schließlich das Jugend-und Veranstaltungszentrum eingerichtet. Seither zählt die Kaserne zu den bekanntesten kulturellen Anlaufstellen der Region und lockt somit jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher nach Celle. Das Veranstaltungsprogramm schließt Gäste aller Altersgruppen mit ein und garantiert beste Unterhaltung.

Nicht nur große Namen sind hier zu finden, auch die lokale Musikszene ist mit einer bunten Palette an tollen Veranstaltungen regelmäßig in den Räumlichkeiten der Kaserne anzutreffen. Außerdem ist der Ort neben Live-Musik und Comedy-Auftritten für seine großen Partys bekannt.