Anna Magdalena Bössen - Poesie-Kabarett: „Dichter dran!“

Anna Magdalena Bössen  

Rosenmauer 9
29525 Uelzen

Tickets from €16.50
Concessions available

Event organiser: Neues Schauspielhaus Uelzen, Rosenmauer 9, 29525 Uelzen, Deutschland

Tickets


Event info

Eine Zukunft ohne Goethe ist denkbar, aber nicht schillernd.
„Willkommen in der „Bar jeder Entscheidung“. Eine Weltraum-Bar mit Blick vom Mond auf die Erde. Der Barkeeper: Ein Musiker auf Abwegen, der das Publikum zur Investition in Weltraumflüge überreden möchte: „Kommen Sie mit mir WEITER WEG!“ wirbt Florian Miro, „die Erde ist am Ende, die Zukunft liegt im All!“
Die Rezitatorin Anna Magdalena Bössen will aber nicht kampflos den Abflug machen und präsentiert Verstärkung: „Wir haben Experten eingeladen zum Leben auf der Erde – begrüßen Sie mit mir Johann Wolfgang von Goethe!“.
Der Dichterfürst ist der erste vieler Poeten, die bei DICHTER DRAN am Tresen auftauchen. Schließlich geht es um nicht weniger als die Zukunft menschlicher Existenz – und poetischer Rat wird dringend gebraucht:
Warum halten wir das Hamsterrad des Alltags nicht an?
Wie können Poesie und Musik uns helfen, Zukunft zu gestalten?
Lösungen gibt es viele, aber Mut zur Umsetzung wenig. DICHTER DRAN ist eine humorvolle Spurensuche nach den Gründen für die globale Verzagtheit, und bindet das Publikum ein in die Auseinandersetzung. Am Ende entscheidet jeder für sich selbst – WEITER WEG ins All oder doch lieber DICHTER DRAN an den Heimatplaneten Erde?

Location

Neues Schauspielhaus Uelzen
Rosenmauer 9
29525 Uelzen
Germany
Plan route

Das Schauspielhaus in Uelzen ist ein Garant für beste Kleinkunstunterhaltung. In dem historischen Gebäude an der Rosenmauer finden regelmäßig Konzerte, Theateraufführungen und Kabarett statt.

Die Gründung der Spielstätte hat Uelzen Reinhardt Schamuhn zu verdanken, der sich als Aktionskünstler und Galerist einen Namen machte. Er suchte sich in den 1970ern die niedersächsische Stadt als Lebensmittelpunkt aus und mietete das Fachwerkhaus an der Rosenmauer. Mit der Unterstützung von Freunden und Gönnern eröffnete er hier 1988 ein Museum, zehn Jahre und umfangreiche Renovierungen später dann das Theater mit kleinem Foyer. Als der Gründer 2013 starb, übernahm sein Verein die Leitung des Hauses und hat sie bis heute inne. Das gemütliche Theater bietet 99 Sitzplätze und wird von einem stetig wachsenden Stammpublikum eifrig besucht. Nicht zuletzt das ist es, was das besondere Ambiente des Neuen Schauspielhauses Uelzen ausmacht.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Schauspielhaus über den Bahnhof Uelzen, der nur zehn Gehminuten entfernt liegt und von Zügen des Nah- und Fernverkehrs bedient wird. Die nächstgelegene Haltestelle für Buslinien ist „Uelzen Stadtgarten“. Mit dem Auto gelangen Sie über die B71 und die Ringstraße zum Veranstaltungsort. Parkplätze finden sich in den Parkhäusern der Innenstadt oder an der Hoefftstraße.