Der Mentor

mit Volker Lechtenbrink  

Bohlenstraße 29
32312 Lübbecke

Tickets ab 17,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Lübbecke - Theater, Postfach 13 28, 32293 Lübbecke, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Benjamin Rubin, dargestellt von Volker Lechtenbrink ist durch ein frühes Theaterstück zum Literaturstar geworden. Seit vierzig Jahren hat er kein vergleichbares Manuskript mehr geschrieben. Martin Wegner, aufstrebender Jungdramatiker, ist die vermeintlich hoffnungsvolle Stimme der jungen Generation. Durch das Mentor-Projekt einer Kulturstiftung treffen die beiden ungleichen Schriftsteller aufeinander: Rubin soll Wegners neues Stück "Namenlos" betreuen. Auf das Experiment haben sich beide nur des Geldes wegen eingelassen. In der Abgeschiedenheit einer Landvilla in Anwesenheit des fürsorglichen Herrn Wagenroth und unter den Augen von Martin Wegners attraktiver Frau Gina eskaliert schon bald der literarische Gedankenaustausch.

Foto: ©Oliver Fantitsch

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Lübbecke
Bohlenstraße 29
32312 Lübbecke
Deutschland
Route planen

In der Stadthalle Lübbecke finden rund ums Jahr Veranstaltungen der verschiedensten Art statt. Ob Theater, Konzert, Podiumsdiskussion, Musical oder Familien- und Betriebsfeier, die Stadthalle macht jedes Event zu einem Erfolg.

Von den Bürgern liebevoll die „gute Stube Lübbeckes genannt“ ist die Stadthalle auch über die Grenzen der Stadt beliebt und bekannt. Flexibel nutzbare Räume und eine moderne Technik bieten die optimalen Voraussetzungen. Bis zu 1.500 Personen können hier gemeinsam feiern und tagen. Ein angenehmes Ambiente und die maßgeschneiderten Raumkonzepte runden das Hallenprofil ab. Zentrumsnah gelegen und leicht zu erreichen stellt die Stadthalle zusätzlich kostenfreie Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

Die Stadthalle Lübbecke ist wunderbar wandelbar und garantiert in jedem Fall einen einmaligen sowie unvergesslichen Aufenthalt. Machen Sie sich auf in das nordrhein-westfälische Lübbecke und lassen Sie sich vom umfangreichen Unterhaltungs-und Veranstaltungsprogramm begeistern.