Irmgard Knef

Irmgard Knef, die ständig menschlich und künstlerisch vom Pech verfolgte Schwester der deutschen Nachkriegs-Ikone und Alter Ego des deutschen Kabarettisten Ulrich Michael Heissig, präsentiert einen ihrer berühmten Chanson-Kabarett-Jazzabende. Das Theater und die Bühne sind sein Metier: Direkt nach seiner Schulausbildung begann Heissigs Karriere am Theater, zunächst als Regieassistent, dann als Abendspielleiter und als Darsteller an mehreren deutschen Theatern. 1996 trat er erstmals mit seiner Figur Irmgard Knef in Kreuzberg auf. Seitdem begeistert er mit seiner Inszenierung so viele Menschen, dass er in Deutschland, Österreich und der Schweiz damit erfolgreich unterwegs ist. Daneben setzt er sich europaweit für verschiedene Projekte gegen Aids ein. Sie sei die Rolle seines Lebens, so Heissig. Und dass er voll in der Rolle aufgeht, merkt man sofort, wenn man Irmgard Knef erlebt. Ein „Kosmos aus charmanten Blödeleien, feiner Ironie und Weltschmerz mit Tiefgang […], das zu verpassen, wäre schade.“ (Rheinische Post).

Quelle: Reservix

Irmgard Knef - Schwesterseelenallein

Biberach an der Riß
Tickets

Irmgard Knef - Glöckchen hier - Glöckchen da

Wangen im Allgäu
Tickets

Irmgard Knef - Glöckchen hier - Glöckchen da

Stuttgart
Tickets

Irmgard Knef - Der Ring des Nie-Gelungenen

Lautenthal
Tickets

Irmgard Knef - Der Ring des Nie-Gelungenen

Lautenthal
Tickets

Fontane und Jazz - JazzCombo Deutsche Oper Berlin und Irmgard Knef

Nauen OT Ribbeck
Tickets