Urban Priol - "gesternheutemorgen"

Leonhardplatz
38102 Braunschweig

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Brunsviga, Karlstraße 35, 38106 Braunschweig, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

September 1982, Misstrauensvotum gegen Helmut Schmidt: Urban Priol, bisher leidenschaftlicher Taxifahrer, entschließt sich, zeitgleich mit dem Dicken, Helmut Kohl, Kabarett zu machen.
Seitdem sind 35 Jahre vergangen. Priol hat alles überstanden: 16 Jahre Kohl, sieben Jahre Schröder und eine unbestimmt in die Zukunft reichende Ära Merkel. Dazu noch sieben Jahre Köhler und einen Ruckredenpräsident.
35 Jahre, die vieles gebracht haben, unter anderem: Einen Elchtest, die Einführung des Privatfernsehens und, ach ja, den Fall der Mauer.
Nachdem das Energiebündel über drei Jahrzehnte deutsche Geschichte bühnentauglich begleitet hat, lässt er in seinem neuen Programm Kabarettklassiker, die in all den Jahren entstanden sind, neu aufleben. Eingebettet sind sie in Priols Markenzeichen: Das tagesaktuelle Sofortverwursten irrster Irrungen und Wirrungen. Dabei schießt der Pointen-Cowboy des politischen Kabaretts stets locker aus der Hüfte und immer so schnell, wie es ihm der noch heiße Lauf der Geschichte ermöglicht. Neben dem Heute, das morgen schon ein gestern sein wird, gönnt sich der Spötter auch einen spekulativ-utopischen Ausblick auf die Zukunft.
Den Zuschauer erwartet tiefsinniges, brandaktuelles Kabarett, geschmückt mit den Highlights der letzten Jahrzehnte, ein farbenfrohes Feuerwerk der gehobenen Unterhaltung. Möge das Vorwärts zum Rückwärts mit Mut nach wie vor seine Gültigkeit behalten!




Veranstalter: Kulturzentrum Brunsviga

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Braunschweig
Leonhardplatz 1
38102 Braunschweig
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Braunschweig, die nach Heinrich des Löwen benannte Löwenstadt, liegt im Südosten vom schönen Niedersachsen und hat neben Sehenswürdigkeiten wie dem historischen Burgplatz mit dem Braunschweiger Dom, dem Landesmuseum und dem Wahrzeichen der Stadt – dem Braunschweiger Löwe – durchaus noch mehr Kultur zu bieten. In der Stadthalle Braunschweig, die bekannt für ihr „grünes“ Konzept ist, können Sie Veranstaltungen verschiedenster Art erleben: Musicals, Kabarett, Partys, Konzerte, Vorträge oder auch Lesungen.

Nachhaltig zu handeln und zu leben, das ist ein wichtiger Bestandteil der Philosophie der Stadthalle Braunschweig. Mit dem Wandel der Zeit hat sich auch die Stadthalle immer stetig weiterentwickelt und angepasst, um dem Konzept der Nachhaltigkeit gerecht zu werden. 2015 feiert die Stadthalle ihr 50-jähriges Jubiläum. Sie verfügt über einen Großen Saal, einen kleinen Saal – den Congress Saal – sowie einen Vortragssaal und einen Konferenzraum. Alle Räume können miteinander verbunden oder voneinander getrennt bespielt werden, was dem Haus eine multifunktionale Grundstruktur gibt. Bis heute ist dieses Grundkonzept sehr erfolgreich.

In die Stadthalle Braunschweig kommen Größen wie Fettes Brot und Philipp Poisel und auch Künstler der Klassik, die die fabelhafte Akustik im Saal lieben. Dass die Events auch beim Publikum immer wieder gut ankommen, sieht man schon allein an den Zahlen: seit Eröffnung der Stadthalle, die ganz in der Nähe des Stadtkerns Braunschweigs liegt und somit gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Braunschweig Hbf) sowie mit dem Auto erreichbar ist, kamen weit mehr als 20 Mio. Besucher zu den jährlich rund 1.000 Veranstaltungen. Sichern auch Sie sich Tickets für eins der vielen Events!